Ramona Raabe
  • Nominiert für den Deutschen Computerspielpreis
  • 0312
Nominiert für den Deutschen Computerspielpreis
inallgemeines this entry has Keine Kommentare by Ramona Raabe

Seit gut einem Jahr entwickle ich mit Peter Bartonik und Christian Walter WIBLU – ein Interactive Novel Game. Als unerfahrenes, aber leidenschaftliches Gaming Start-up haben wir nebenberuflich angefangen, das Fantasy Abenteuer – Game um ein tapferes „Hommlinger“-mädchen zu entwickeln. Mein Part ist als Narrative Designer darunter der kleinste. Pete programmiert, Chris gestaltet. Und wie. Schaut es euch an. Die Firma: Donausaurus.

Nun sind wir 2022 sind wir nun in der Kategorie „Bester Prototyp“ für den Deutschen Computerspielpreis nominiert. Die Verleihung wird am 31.03.2022 in München stattfinden. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert, die Nominierung mit 25.000. Ich freue mich riesig über diese Auszeichnung und damit verbundene Wertschätzung — insbesondere für ein Indie Nachwuchsstudio.

Leave a commentCancel reply

Loading images...